Produkte > shapeTrax

shapeTrax - Transaktionsmanager für ArcSDE

shapeTRAX ist ein Management-Tool für vektorbasierte Geodaten, die unter ArcSDE auf Oracle oder Microsoft SQL-Server Datenbanken vorgehalten werden. shapeTRAX ermöglicht das Editieren von ArcSDE Daten mit einer ArcGIS ArcView Lizenz - und zwar schnell, unkompliziert und zuverlässig. shapeTRAX basiert auf Microsoft .NET Technologie und ist somit flexibel einsetzbar.

Mit shapeTrax gehören Dateninkonsistenzen der Vergangenheit an

Sie arbeiten mit ArcGIS-Desktop Clients und wollen ArcSDE-Daten unter ORACLE oder MS SQL-Server bearbeiten bzw. für die mobile Datenbearbeitung bereitstellen? shapeTRAX ist das Geodatenmanagement-Tool um die Daten Ihrer ArcSDE-Layer für die Editierung aus einer ArcSDE-Datenbank zu exportieren, für weitere Bearbeitungen zu sperren und wieder zu importieren. Dabei werden die einzelnen Prozesse in Transaktionen verwaltet. Ihre ArcSDE-Layer müssen dazu noch nicht einmal als versionier registriert sein. Natürlich können Sie shapeTRAX auch in einer Mehrbenutzerumgebung einsetzen.



Funktionen

  • ArcGIS-Desktop Erweiterung mit kompakter Datenbank-Komponente
  • Konfliktfreie Offlinebearbeitung Ihrer Geodaten
  • Datensperrungen auf der Datenbank
  • Transaktionsorientierter Export/Import von Shapes, Personal Geodatabases und File Geodatabases für ArcSDE-Layer
  • schreibender Zugriff auf ArcSDE-Layer bereits mit ArcView Lizenz
  • Versionierung der ArcSDE Layer nicht notwendig
  • Unterstützung von ArcSDE auf MS SQL-Server und ORACLE
  • Anzeige gesperrter Datensätze und weiterer Transaktionsiformationen
  • Durch den Einsatz konsequenter Rollbackverfahren gehören Dateninkonsistenzen selbst bei Netzwerkproblemen der Vergangenheit an

Demo-Version

Demo- oder Vollversion einfach per Email oder telefonisch bei uns anfordern. Wir schicken Ihnen ein ZIP-Archiv mit allen benötigten Dateien an Ihre Email-Adresse. Das ZIP-Archiv enthält einen Lizenzschlüssel, über den die Demoversion zeitlich begrenzt bzw. die Vollversion freigeschaltet wird. 
Ein Lizenzschlüssel berechtigt jeweils zum Betrieb einer Softwarelizenz. 

Nähere Informationen zur Installation und zur Freischaltung entnehmen Sie bitte dem Benutzerhandbuch.